Image by Felix Mittermeier
 

UNSERE ANLAGEGRUNDSÄTZE

No Market-Timing

Wir betreiben kein Market-Timing.

Greater Fool Theory

Wir kaufen nicht weil wir denken, dass irgendjemand später mehr dafür bezahlen wird. Wir kaufen, weil uns das Unternehmen und die Erträge überzeugen.

Risiko

Wir sehen einen nachhaltigen Kapitalverlust als grösstes Risiko und nicht die Volatilität.

Benchmark

Wir versuchen nicht, einen Benchmark abzubilden. Besonders versuchen wir nicht kurzfristig einen Index zu schlagen.  (Der Index Vergleich ist eine standardisierte Formalität beim Reporting). Der Vergleich zum Gesamtmarkt ist nur auf lange Frist sinnvoll.

Firma vs. Aktie

Für uns ist eine Aktie ein Firmenanteil. Daher investieren wir so, als würden wir die ganze Firma kaufen.

Prüfung der Investment These

Nicht der Preis der Aktien zeigt uns, ob wir in unserer Beurteilung Recht haben, sondern das Resultat der Firma, die wir gekauft haben. Mittelfristig wird der Aktienpreis nachziehen.

Investoren

Wir denken, dass die besten Investoren, keine Finanzinvestoren sind. Firmeneigner, welche sehr lange an Ihrer Qualitätsfirma festgehalten haben und sich nicht als Investoren bezeichnen, sind sehr vermögend geworden. Häufiges handeln, wurde historisch nicht belohnt.

Wenige Investments, unregelmässige Investments, grosse Investements

Wir denken, dass wir nur wenige gute Gelegenheiten in einem Jahr haben. Diese müssen wir nutzen und in grösserem Umfang investieren.

Zeit

Wir denken, dass die Zeit einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren beim Anlegen ist.

 

UNSERE SELEKTIONSKRITERIEN

Wenn es um den Kauf von guten Firmen geht, so verlassen wir uns auf unsere Selektionskriterien, die uns Sicherheit geben und mit denen wir gute Erfahrungen gemacht haben.

KOMPETENZBEREICH

Wir kaufen nur, was wir verstehen.

BURGGRABEN

Wir kaufen Unternehmen mit einem nachhaltigen Wettbewerbsvorteil.


ABSEHBARE, STABILE GELDFLÜSSE

Wir kaufen Unternehmen die nachhaltige, absehbare Cash Flows generieren.

WACHSTUMSPOTENZIAL

Wir kaufen Unternehmen, die intakte Wachstumsaussichten haben.


GESCHÄFTSFÜHRUNG

Wir kaufen Unternehmen, mit einem fähigen Management.

STABILES
GESCHÄFTSUMFELD

Wir bevorzugen Unternehmen mit einem sich langsam änderndem Geschäftsumfeld.

GESUNDE BILANZ

Wir kaufen Unternehmen mit einer soliden Bilanz.



ANGEMESSENER PREIS

Wir kaufen Unternehmen zu vernünftigen Preisen.